Navigation Menu+

Sardinien 2015

Gepostet am 18. Mai 2015 von in Motorrad, Reise

Sardinien Moped-Urlaub – das war ein mega Spaß!

Tag 1: Anfahrt von Engen nach Genua oder Livorno, Einschiffung.
Tag 2: Nach der Ankunft in Olbia schöne Tour über die Insel zur Einstimmung, Besuch der Banditenstadt Orgosolo – ca. 300 km.
Tag 3: Kurvenparadies am Supramonte: Kurven bis zum abwinken. Baunei, Dorgali, Lula, Siniscola, Orosei, Cala Gonone – ca. 270 km.
Tag 4: Das wilde Bergland der Sarden. …auf unendlich vielen Kurven durch gewaltige Gebirgszüge – ca. 280 km.
Tag 5: Strandtour: Porto Corallo, Costa Rei, Villasimius
Tag 6: Strandtag und Touren.
Tag 7: Quer über die Insel nach Norden, dann der Costa Smeralda entlang nach Olbia, Einschiffung – ca. 330 km.
Tag 8: Zurück nach Engen.

Sollte dein GPS mal sagen: „Bitte wenden, mir ist schlecht“,
dann warst du mit dem Moped auf Sardinien. 🙂

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.